Turnier_UC

Sonntag

I

Im Doppel am Sonntag traten 18 Doppel an. Gespielt wurde eine Doppel-KO Runde / Best-Of-Five. In der Hauptrunde wurde ab dem dem dritten Spiel und in der Loserrunde ab dem fünften Spiel der Modus auf Best‑Of‑Seven erhöht.

Rainer Herkströter und Lars Jacobs (beide SV DT Untermarchtal) verloren im 4. Spiel der Hauptrunde mit 2:4 gegen Jürgen „Metzger“ Bauer / Achim „Aldi“ Altersberger (DC FF Ertingen). In der Loserrunde verloren Rainer und Lars im übernächsten Spiel gegen Gabriel „Gabi“ Osmakowski / Daniel „Hase“ Draxler (beide DC FF Ertingen) mit 3:4. Rainer und Lars erreichten damit Platz 4.

Peter „Pepe“ Kast und Sergey Sigitov (beide 1. DC Ulm) spielten sich bis ins Endspiel der Hauptrunde, wo sie dann jedoch mit 2:4 gegen Metzger / Aldi unterlagen. In der Loserrunde trafen Pepe und Sergey direkt auf Gabi / Hase. Dieses Spiel endete 3:4 gegen Pepe und Sergey, welche damit Platz 3 erreichten.

Gabi und Hase unterlagen im dritten Spiel der Hauptrunde mit 2:4 gegen Rainer / Lars. In der Loserrunde waren Gabi und Hase dann nicht mehr zu schlagen. Das Forderungsspiel um den Einzug ins Finale gegen Metzger / Aldi gewannen sie mit 4:0. Konnten aber das anschließende Finale mit 2:4 nicht mehr für sich entscheiden und erreichten Platz 2.

Die Doppelkonkurenz der 27. Ulmer Competition gewann somit Jürgen „Metzger“ Bauer und Achim „Aldi“ Altersberger (DC FF Ertingen). Herzliche Gratulation!

Der 1. Dart Club Ulm bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft Euch bald wieder zu sehen.

Zurück